Patenkinder

Schulpatenschaften waren der Beginn und sind nach wie vor die Basis des Hoachanas-Children-Fund. Wie alle anderen Projekte werden sie weitgehend von den Menschen in Hoachanas ehrenamtlich und selbständig geführt.
Zweimal im Jahr – am Anfang und am Ende eines Schuljahres, also im Januar und Oktober – besucht Frau Angelika Gleich alle Schulen, um die Patenkinder zu treffen, Briefe der Paten zu übergeben, Briefe der Patenkinder einzusammeln und jedes Kind zu fotografieren. Dabei wird sie von etlichen hilfsbereiten Freundinnen und Freunden unterstützt, die diese Reise ebenfalls selbst finanzieren.