Ziele

Ziel ist, Kinder in Hoachanas dabei zu unterstützen, sich gesund entwickeln zu können und eine selbstbestimmte Zukunft zu haben. Das wollen wir erreichen durch:

 

  • Bildungsarbeit

“Eine Investition in Wissen trägt immer noch die meisten Zinsen.”
— Benjamin Franklin

Bildung schafft Zukunft. Patenschaften, die Schulkindern den Schulbesuch finanzierten, waren der Beginn und sind auch heute der Schwerpunkt des Hoachanas-Children-Fund.

 

  • Hilfe zur Selbsthilfe

„Gib einem Menschen einen Fisch und er wird satt für einen Tag; lehre ihn das Fischen, und er wird sein ganzes Leben lang zu essen haben.“
— chines. Sprichwort

Menschen in Hoachanas werden durch Kleinkredite zur Selbsthilfe befähigt. Mit eigenverantwortlich erwirtschaftetem Einkommen können sie auch ihren Kindern eine Perspektive schaffen

 

  • Projekte zur Versorgung mit Essen

“Ein leerer Sack kann nicht stehen.”
— Sprichwort aus Haiti

Jemand, der hungrig ist, ist zu nichts in der Lage.

In verschiedenen Projekten (Suppenküchen, Senfkornprojekt, Arche) wird an Kinder eine tägliche Mahlzeit ausgegeben. Dadurch wird den Kindern die Sorge um das tägliche Essen abgenommen. So sollen sie sich auf die Schule konzentrieren können.

 

Wir gehen davon aus, eines Tages überflüssig zu sein.

Die gewaltigen Anstrengungen des namibischen Staates tragen bereits gute Früchte, die man auch in Hoachanas sehen kann. Obwohl erst seit 20 Jahren unabhängig, sind auch in Hoachanas große Fortschritte in Infrastruktur und Schulbildung zu erkennen.